• Home
  • Referenzen
  • Quartierskonzept „Am Koitzschgraben“ in Dresden-Reick (2017/18)

Quartierskonzept „Am Koitzschgraben“ in Dresden-Reick (2017/18)

Im Rahmen der EnergieWerkStadt® e.G. ist ThINK eingebunden in die Erarbeitung eines Quartiers­konzeptes für das Wohngebiet „Am Koitzschgraben“ des Wohnungsunternehmens vonovia SE. Es handelt sich hier um ein Ende der 1980er Jahre entstandenes Wohngebiet in Plattenbauweise (WBS 70), das bisher noch nicht bzw. nur in einem sehr geringen Umfang saniert worden ist. Die infrastrukturellen Voraussetzungen sind jedoch gut bis sehr gut. Absehbar sind hier also erhebliche Potenziale vorhanden. ThINK bearbeitet im Rahmen des Projektes Fragen der Energie- und CO2-Bilanz und Fragen der Mobilität.

 

Login