• Home
  • Referenzen
  • „Integriertes Kooperationsraum- und Mobilitätskonzept“ für die Modellregion Landkreis Merzig-Wadern, Saarland (aktuell)

„Integriertes Kooperationsraum- und Mobilitätskonzept“ für die Modellregion Landkreis Merzig-Wadern, Saarland (aktuell)

Im Rahmen des Modellvorhabens „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und in Zusammenarbeit mit dem Institut für Regionalmanagement (IfR) erarbeitet ThINK ein „Integriertes Kooperationsraum- und Mobilitätskonzept“ für die Modellregion Landkreis Merzig-Wadern (Saarland). Das Konzept versteht sich als ein Baustein zur künftigen Gewährleistung von Daseinsvorsorge und Mobilität in der Modellregion. Dafür enthält es u.a. Vorschläge, wie herkömmliche Angebote des ÖPNV mit innovativen und flexiblen Mobilitätsangeboten kombiniert werden können. In diesem Rahmen bringt sich ThINK mit seinen Kompetenzen in der Verkehrsplanung und Mobilitätsgestaltung ein, führt eine Bestandsaufnahme sowie Bewertung der bestehenden Mobilitätsangebote der Modellregion durch und erarbeitet Vorschläge für Mobilitätskonzepte der Flächenerschließung, die sich vor allem auf die Möglichkeiten der Versorgung konzentrieren.

 

Login